Entlassungsfeier der landwirtschaftlichen Fachschüler

Lobende Worte und zahlreiche Auszeichnungen auf der Abschlussfeier der Landwirtschaftsschule und der Höheren Landbauschule Rendsburg

Über 400 Personen bildeten im großen Saal des „Holsteinischen Hauses“ in Nortorf eine beeindruckende Kulisse bei der Vergabe der Abschlusszeugnisse an die 131 Absolventinnen und Absolventen der Fachschule Landwirtschaft, die sich hiermit zur/m staatlich geprüften Wirtschafter/in bzw. zur/m staatlich geprüften Agrarbetriebswirt/in weiterqualifiziert haben.

Unter dem Applaus der Anwesenden wurden dann die Urkunden und Zeugnisse von den Klassenlehrer/innen überreicht. Von 48 gestarteten Höla–Schüler/innen erreichten 47 die Ziellinie, hierbei wurde 15mal ein Abschluss mit der Note „Gut“ vergeben. Von den 84 Absolventinnen und Absolventen der Landwirtschaftsschule erzielten 37 Schüler/innen die Durchschnittsnote „Gut“, einmal wurde sogar ein „Sehr gut“ erreicht. 31 Schülerinnen und Schüler wurden für besondere Leistungen und ihr soziales Engagement ausgezeichnet.

Höla 1:

Kai Andresen, Großsolt; Sören Boller, Todenbüttel; Melina Brommann, Bredenbek; Jan Fehlau, Oeversee; Flora Hahn, Thaden; Henning Jessen, Tarp; Stefan Joost, Steinbergkirche; Claus-Henning Kaak, Bokel; Saskia Kollhorst, Großsolt; Tobias Naeve, Groß Wittensee; Arne Nissen, Böel; Michael Nissen, Kappeln; Gunnar Reimer, Brammer; Marten Röckendorf, Hamdorf; Julian von Rotsmann, Norderstedt; Christoph Sauer, Groß Wüstenfelde; Boi Schneider, Mucheln; Kevin Schwermer, Mohrkirch; Sören Struck, Haßmoor; Hauke Stubbe, Selent; Merle Thomsen, Handewitt; Mark-Henrik Vierth, Osterstedt; Johannes Wommelsdorf, Alt Duvenstedt.

ausgezeichnet als Klassenbeste: Saskia Kollhorst, Großsolt  (2,0)

Höla 2:

Jannes Ahrens, Neuenbrook; Dennis Anders, Windeby / OT Friedensthal; Ines Bajema, Oberndorf; Hinnak Claußen, Wesselburen; Johannes Dreeßen, Hochdonn; Dirk Hansen, Hollingstedt; Jakob Hellmann, Herzhorn; Benjamin Hingst, Honigsee; Moritz Jürgens, Heiligenstedten; Jürgen Kersten, Wester-Ohrstedt; Robin Kühl, Frestedt; Sören Kühl, Bordesholm; Lennard Mau, Noer; Sven Mehlert, Dammfleth; Malte Nissen, Nordhackstedt; Lars Rave, Brokdorf; Hauke Riepen, Brande-Hörnerkirchen; Lennart Schmidt, Hodorf; Jan-Henning Siemen, Waldshagen/Bösdorf; Tobias Sierck, Kollmar; Tobias Timm, Kisdorf; Sven Tödt, Brekendorf; Mathies Wittschieben-Kück, Geestland; Mareike Wolters, Schafstedt.

ausgezeichnet als Klassenbester: Dennis Anders, Windeby / OT Friedensthal (2,0)

LS 1:

Janek Frauen, Beidenfleth; Sören Gerstandt, Poyenberg; Jacob Gloyer, Kollmar; Jennifer Haalck, Linden; Johannes Heidorn, Haseldorf; Hannes Hein, Krumstedt; Max Hinz, Hillgroven; Mareike Kuhrt, Heiligenstedten; Timo Kunrath, Bokel; Marc Lohmann, Kiebitzreihe; Thorben Luther, Buchholz; Malte Marsau, Heide; Steffen Meyer, Friedrichskoog; Marcus Möller, Westermoor; Tim-Ole, Oetjens, Hennstedt; Lars Plähn, Osterrade; Hanna Rauh, St. Annen; Nils Schüder, Borsfleth; Johanna Stührk, Meldorf; Birte Sophie Stumpenhagen, Holm; Thies Thode, Silzen; Niklas Timm, Wennbüttel; Marco Witt-Kleinbongardt, Bönningstedt.

ausgezeichnet als Klassenbester: Nils Schüder, Borsfleth (1,5) 

LS 2:

Christine Bock, Breiholz; Christian Dau, Prinzenmoor; Femke Delfs, Christiansholm; Alexander Niclas Dieckmann, Loop; Helke Christiane Gloy, Brinjahe; Julius Kaack, Hamdorf; Svenja Maike Kasper, Hanerau-Hademarschen; Christof Koep, Bargstedt; Carolin Krey, Brammer; Christian Kühl, Heinkenborstel; Merle Meggers, Geltorf; Jana Neujahr, Loop; Finn Ole Regenberg, Jevenstedt; Kai Gonne Richardsen, Husum; Timo Scheben, Thumby; Marvin Schmidt, Jevenstedt; Theresa Schmidt, Fehmarn; Marcus Siebken, Gnutz; Marc Thedens, Lütjenwestedt; Friederike Unverzagt, Kiel; Carsten Vierth, Remmels; Finn-Oke Volquardsen, Beldorf.

ausgezeichnet als Klassenbeste: Svenja Maike Kasper, Hanerau-Hademarschen (1,1)

LS 3:

Lukas Andresen, Struxdorf; Oliver Bock, Füsing; Felix von Borstel, Meggerholm; Lewe Daufeldt, Winnert; Henrik Detlefsen, Hüsby; Leon Fehrmann, Freienwill; Thorge Friedrichs, Dörpstedt; Saskia Gantske, Kropp; Anna Hansen, Wallsbüll; Henrik-Christoph Hansen, Boren; Hanno Klink, Bergenhusen; Hendrik Köpke, Klein Rheide; Jan-Ole Martens, Sörup; Jan Niklas Petersen, Nordhackstedt; Torge Puschmann, Bramstedtlund; Jan Momme Rieckenberg, Südermarsch; Karl Niclas Scholz, Satrup; Ove Stamm, Schleswig; Henning Thomsen, Oersberg; Carl-Christian Winckelsesser, Sieverstedt. 

ausgezeichnet als Klassenbester: Jan-Ole Martens, Sörup (1,7)

LS 4:

Nathan Bastiaan Jacob de Baat, Zahren; Nils Karl Beyer, Rendswühren; Claas Blöcker, Schwentinental; Julius Clüver, Langwedel; Jan Paul Freese, Großbarkau; Jannik Hameister, Timmaspe; Malte Hansen, Loop; Mathes Holling, Rickert; Jill Jensen, Gönnebek; Thies Olof Krohn, Pohnsdorf; Philipp Lass, Lankau; Hendrik Reese, Warnau; Sören Rohweder-Brux, Timmaspe; Marten Schmidt, Hohenhof; Stefan Schön, Timmaspe; Jens-Thomas Schröder, Neumünster; Martje Sievers, Rickert; Marten Söhren, Hardebek; Niels Ommo Spiekermann, Kiel; Jan-Hinrich Storm, Bothkamp; Raphael Thiel, Owschlag Norby.

ausgezeichnet als Klassenbeste: Hendrik Reese, Warnau (1,8); Stefan Schön, Timmaspe (1,8)

Euroinfotour macht Halt beim BBZ

Die Euroinfotour des Bundesfinanzministeriums mit Herrn Christoph Krakowiak gestaltete für vier Facharbeiterklassen eine interessante und kurzweilige WiPo-Stunde.





Erfolgreiche Fachoberschüler

 

Herzlichen Glückwunsch!

Fachoberschule Technik Vollzeit: Fabian Böhnert, Jan-Mathis Carstens, Bastian Alexander Gehrt, Arvid Hagge, Till Hingst, Lasse Jansen, Bennet Knutz, Jonas Körber, Finn Kühbandner, Erik Raimer Mohr, Christopher Seidel, Markus Thießen, Mark Wandel

Fachoberschule Agrarwirtschaft: Jörn Niklas Block, Bane Eggers, Kim-Malte Hennings, Finn Madsen, Dana Pomplun, Finn-Lasse Ringe, Timo Thies

Technische Assistenten Bautechnik: Niko Beckmann, Lukas Ole Behmer, Fabian Haas, Jan Niklas Hanemann, Yosina-Malin Ipsen, Niklas Merdian, Luca Möller, Melissa Mommsen, Harun Özdemir, Hazal Özpolat, Per Prus, Manuel Reis, Celine Rosin, Hendrik Schenk, Sebastian Wiese, Timmy Wong, Felix Zilske

Abiturienten 2017 des Beruflichen Gymnasiums

Herzlichen Glückwunsch!

BG EE 14a:

Matz Baumgart, Swantje Bröse, Tyra Dopp, Nils Drescher, Emily Ebauer, Leandro Gaitan Ferrer, Freya Jürgens, Nina Knablowski, Andra Knüppel, Gerrit Lafrenz, Mats Matern, Bennet Oetzmann, Alexandra Pahl, Anna-Lena Ramsauer, Sven Reimers, Thorge Siemens, Til Sonnenschmidt, Finn-Ole Sprick, Jakob Tedsen, Hendrik Wende.

Klassenlehrerin: Constanze Bährecke

BG EE 14b:

Hendrik Ahlmann, Fynn-Garvin von Aspern, Hinrich Bestmann, Leon Blum, Catharina Bock, Timo Bongartz, Madita Brietzke, Jörn Frohbös, Maik Gorn, Nadine Groenewold, Pascal Huber, Jonas Kalaschnick, Anna Karstens, Luca Tjark Kruse, Emmi Menkhaus, Corinna Möller, Alexander Nitzpon, Michael Path, Stefan Rehders, Jannis Riegmann, Lennard Schäfer, Sven Schäfer, Ann-Kristin Steinweller, Raik Ole Ströh, Johannes Volquardts, Christian Vorbau.

Klassenlehrer: Jan Barkholz

Berufsfachschüler entlassen

 

 

Dreissig junge Frauen und Männer haben in diesem Jahr die Berufsfachschule Technik und Gestaltung erfolgreich abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch.

Metalltechnik: Kjell Behnke, Torge Degener, Justin Haase, Ischchani Midelauri, Philip Rohwer,     Bautechnik: Simon Haß, André Hübner, Collin Niels, Henning Ströh  

Gestaltung: Virane Ataiy, Arne Bundtzen, Paul Niklas Frey, Chris Jürgens, Ronja Katt, Eduard Kliputa, Paulina Maczichin, Ron-Philipp Schirmacher, Esther Shaheen, Sophie Thodt, Amy Wohlgehagen, Erdem Yirtmaz Elektrotechnik: Domenik Decker, Lucas Manuel Dias, Bastian Grünau, Rik Kemming, Philipp Kleist, Melina Musfeld, Fabian Ott, Jean-Luc Wöhlk, Finn-Ole Zill

Fotos: Karl Stutzke

 

 

 

Neu: Holz- und Bautenschützer

Mit dem Schuljahr 2017/18 startet die neue Landesberufsschule für Holz- und Bautenschützer am BBZ am Nord- Ostsee-Kanal in Rendsburg.  Die Auszubildenden des ersten Lehrjahres aus Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein werden bei uns ab September 2017 unterrichtet. Im kommenden Schuljahr folgt das zweite und dritte Ausbildungsjahr.

Die Schülerinnen und Schüler werden im naheliegenden Wohnheim des Trägerverbandes der Landesberufsschulen in der Kieler Straße 35 untergebracht. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Melden Sie sich mit dem Anmeldeformularoder telefonisch unter 04331/708120 zum Schulbesuch an.